Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeiten an Carl-Ulrich-Brücke gehen weiter

Verkehr Arbeiten an Carl-Ulrich-Brücke gehen weiter

Nachdem die Verschiebung der Carl-Ulrich-Brücke zwischen Offenbach und Frankfurt am Dienstagabend kurz vor dem Ziel unterbrochen werden musste, sind die Arbeiten am Mittwochmorgen wieder angelaufen.

Frankfurt/Main. Weil eine der Gleitbahnen nicht mehr glatt genug gewesen war, musste am Morgen zunächst ein neues Stahlteil eingebaut werden, wie Monica Bielesch von der Verkehrsbehörde Hessen Mobil sagte. Danach könne der 6000-Tonnen-Koloss dann an seinen Platz geschoben werden. Am Dienstagabend fehlten nur noch 80 Zentimeter bis zur endgültigen Position.

"Wenn alles nach Plan läuft, könnte die Brücke um die Mittagszeit an ihrem Platz sein", sagte Bielesch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama