Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Anwalt muss wegen Untreue und Betrugs für vier Jahre in Gefängnis

Prozesse Anwalt muss wegen Untreue und Betrugs für vier Jahre in Gefängnis

Ein Rechtsanwalt ist wegen Untreue in 23 und Betrugs in elf Fällen vor dem Landgericht Limburg zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der 54-Jährige hatte in dem Verfahren gestanden, seine Mandanten um mehr als eine halbe Million Euro geprellt zu haben.

Limburg. Nach Verbüßen der Haftstrafe darf der Anwalt drei Jahre lang seinen Beruf nicht ausüben, wie aus dem Donnerstag verkündeten Urteil weiter hervorgeht.

Zu den Opfern hatte auch eine mehr als 80 Jahre alte Tante des Mannes gehört, die er um fast 170 000 Euro gebracht haben soll. Eine 91 Jahre alte Frau aus Limburg verlor fast 47 000 Euro. Die alten Damen hatten den Anwalt laut Anklage mit der Verwaltung ihrer Vermögen beauftragt, um ihren Lebensabend im Seniorenheim zu finanzieren. Beide Frauen sollen nun auf Sozialhilfe angewiesen sein. Der 54-Jährige hatte im Prozess ausgesagt, er habe das ihm anvertraute Geld für die Begleichung von Schulden verwendet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama