Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Angeklagte räumt tödliche Messerattacke auf Freundin von Ex ein

Prozesse Angeklagte räumt tödliche Messerattacke auf Freundin von Ex ein

Eine 27 Jahre alte Studentin hat gestanden, die neue Freundin ihres ehemaligen Lebensgefährten erstochen zu haben. Die Frau steht seit Montag vor dem Landgericht Marburg, weil sie ihr Opfer vor der Wohnung des Ex mit 30 Messerstichen getötet haben soll.

Marburg. Zu der Bluttat kam es laut Anklage im vergangenen März in Marburg. Nach dem Eingreifen des Hausmeisters, der ihr das Messer aus der Hand schlug, soll die Angeklagte ein zweites Messer gezogen und weiter auf die schon am Boden liegende 29-Jährige eingestochen haben. Der Prozess begann mit Verzögerung, weil die Anwältin der Eltern des Opfers einen Befangenheitsantrag gegen einen Gutachter stellte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama