Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Angegriffen: Bahnmitarbeiter wollten Streit schlichten

Kriminalität Angegriffen: Bahnmitarbeiter wollten Streit schlichten

Beim Versuch, einen Streit zu schlichten, sind zwei Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn am Frankfurter Hauptbahnhof von einem 38-jährigen Mann geschlagen und getreten worden.

Frankfurt/Main. Die Mitarbeiter waren am Donnerstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Frauen und einem Mann gerufen worden, wie die Bundespolizei am Freitag berichtete. Schon beim ersten Schlichtungsversuch seien sie von dem Mann angegangen worden. Eine Streife der Bundespolizei brachte den 38-Jährigen schließlich unter Kontrolle und nahm ihn mit auf die Wache. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von 0,46 Promille festgestellt. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama