Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
An Vogelgrippe gestorbene Elster gefunden

Gesundheit An Vogelgrippe gestorbene Elster gefunden

In der Wetterau ist eine tote Elster gefunden worden, die an der Vogelgrippe gestorben ist. Der Verdacht auf den hochansteckenden Typ H5N8 habe sich bestätigt, berichtete das Umweltministerium in Wiesbaden am Dienstag. Es ist der sechste Fall von Vogelgrippe in Hessen.

Reichelsheim/Wiesbaden. Es handelte sich um fünf Wildvögel und einen Pelikan aus dem Kronberger Opel-Zoo. Die Elster war in der vergangenen Woche in Reichelsheim gefunden worden, ganz in der Nähe des Fundorts eines toten Habichts Anfang Dezember. Das damals eingerichtete Beobachtungsgebiet bleibt bestehen. Die landesweite Stallpflicht und das Verbot von Geflügelausstellungen gelten weiterhin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama