Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Amazon: Der Ruhrpott liest gerne romantisch

Gesellschaft Amazon: Der Ruhrpott liest gerne romantisch

München/Gelsenkirchen (dpa/lhe) - Die Gelsenkirchener mögen es beim Lesen romantisch - die Frankfurter dagegen nicht so. Nach Angaben des Online-Händlers Amazon werden nirgendwo in Deutschland - gemessen an der Einwohnerzahl - so viele romantische Bücher bestellt wie in der Ruhrpottstadt.

Voriger Artikel
"Tatort"-Sonderfolge wird 2017 in Kassel gedreht
Nächster Artikel
Vermisste Frau wahrscheinlich tot: Polizei vermutet Unglück

Ein Paket rollt über ein Transportband.

Quelle: Henning Kaiser/dpa/Archiv

"Wenn es nach dem Lesen von Büchern mit herzergreifender Literatur geht, ist Gelsenkirchen die romantischste Stadt Deutschlands", teilte Amazon kurz vor dem Valentinstag (14. Februar) in München mit.

Weit abgeschlagen finden sich Deutschlands größte Städte Berlin (Rang 39), Hamburg (48) und München (49). Auf dem letzten Platz landet Frankfurt am Main. Die Liste basiert auf den Käufen gedruckter und digitaler Bücher romantischer Literatur auf Amazon pro Einwohner in deutschen Städten mit einer Bevölkerung von mehr als 100 000 Menschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr