Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Am Frankfurter Hauptbahnhof entsteht ein Fernbusbahnhof

Kommunen Am Frankfurter Hauptbahnhof entsteht ein Fernbusbahnhof

Zu wenige, schlecht erkennbare Haltestellen und kein Regenschutz für wartende Fahrgäste. Die Klagen über Frankfurt als Haltestelle für Fernbusse häufen sich.

Voriger Artikel
50-Jähriger wegen versuchten Mordes in Limburg vor Gericht
Nächster Artikel
Zwei Tote nach Brand in Gartenlaube gefunden: Identität unklar

Klagen über Frankfurt als Haltestelle für Fernbusse häufen sich.

Quelle: C. Schmidt

Frankfurt/Main. Das soll sich jetzt ändern. Vertreter der Stadt, der Wohnungsbaugesellschaft ABG und der Immobiliengesellschaft CA Immo wollen heute eine Vereinbarung für den Bau eines Fernbahnhofs am Hauptbahnhof unterschreiben.

Geplant sind auf einem großen Parkplatz an der Südseite des Hauptbahnhofs, der der CA Immo gehört, auch ein Parkhaus, Fahrradabstellflächen und zwei Immobilienprojekte. Einzelheiten zu dem städtebaulichen Konzept stellen Bürgermeister Olaf Cunitz, Verkehrsdezernent Stefan Majer (beide Grüne), ABG-Chef Frank Junker und Jakob Vowinckel von CA Immo bei der Unterzeichnung vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr