Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Alkoholisierter Autofahrer baut Unfall mit zwei Verletzten

Unfälle Alkoholisierter Autofahrer baut Unfall mit zwei Verletzten

Ein vermutlich alkoholisierter Autofahrer hat einen Unfall mit zwei Verletzten verursacht. Der 54 Jahre alte Mann verlor am Montagabend in Dieburg (Kreis Darmstadt-Dieburg) in einer Abfahrt der Bundesstraße 26 die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr auf ein Auto auf, das aufgrund eines Rückstaus auf dem Verzögerungsstreifen wartete, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Lebenslange Haft für Polizistenmord aus Hass
Nächster Artikel
Erst Kaffee, dann Überfall

Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» ist zu sehen.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Dieburg. Der 53-jährige Fahrer des Wagens erlitt dabei schwere Verletzungen. Sein Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Fahrzeug einer 33-Jährigen geschleudert. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt. Wie viel der Mann getrunken hatte, sollte per Blutabnahme festgestellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr