Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Al-Wazir freut sich über Investitionen in S-Bahnnetz

Verkehr Al-Wazir freut sich über Investitionen in S-Bahnnetz

Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat die Investitionen der Bahn von fast 100 Millionen Euro in einen der meistbefahrenen S-Bahn-Abschnitte im Rhein-Main-Gebiet begrüßt.

Voriger Artikel
Wasser in Eschborn muss nicht mehr abgekocht werden
Nächster Artikel
Schüler versprüht Reizgas in Linienbus: mehrere Verletzte

Tarek Al-Wazir steht im S-Bahntunnel in Frankfurt am Main.

Quelle: Christoph Schmidt

Frankfurt/Main/Wiesbaden. "Die S-Bahnstrecke zwischen Frankfurter Hauptbahnhof und Ostendstraße ist die Hauptschlagader der S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet", sagte Al-Wazir am Donnerstag nach Besichtigung der Bauarbeiten. "Aber man arbeitet hier eben an der absoluten Kapazitätsgrenze mit Signaltechnik aus den 1970er Jahren des letzten Jahrhunderts." Die Finanzmittel für die Sanierung des S-Bahn-Tunnels seien daher sehr wichtig, um das Netz im Rhein-Main-Gebiet weniger störanfällig und damit noch leistungsfähiger zu machen. Wegen der Bauarbeiten wird der S-Bahn-Abschnitt während der Sommerferien komplett dicht gemacht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr