Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ärzte entnehmen Tugce A. mehrere Organe

Kriminalität Ärzte entnehmen Tugce A. mehrere Organe

Nach dem tragischen Tod von Tugce A. haben Ärzte der Studentin mehrere Organe entnommen. Nach dpa-Informationen von Samstag kamen am Freitagabend drei Ärzte-Teams ins Klinikum Offenbach.

Voriger Artikel
Kinderporno-Ermittlungen gegen Ex-Lehrer der Odenwaldschule dauern an
Nächster Artikel
Autowerkstatt steht in Flammen: Viertel Million Euro Schaden

In Erinnerung an den Übergriff auf Tuğçe A..

Quelle: Boris Roessler

Offenbach. Zuvor hatten die Eltern von Tugce angekündigt, die lebenserhaltenden Maschinen abzuschalten. Dies geschah in der Nacht zum Samstag. Tugce A. war nach einer Prügelattacke gestorben. Sie besaß einen Organspendeausweis. Deshalb habe die Familie einer Entnahme für Transplantationen zugestimmt, hieß es. Am Freitagabend hatten sich rund 1500 Menschen in einer Mahnwache vor dem Krankenhaus von Tugce verabschiedet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr