Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ab ins Eiscafé: Sonnenschein und blauer Himmel in Hessen

Wetter Ab ins Eiscafé: Sonnenschein und blauer Himmel in Hessen

Viele Hessen hat es am Wochenende bei Frühlingstemperaturen ins Freie gezogen. Sie gingen in Wald und Feld spazieren, bummelten durch die Parks, saßen vor den Cafés in der Sonne und schleckten das erste Eis dieses Jahres.

Voriger Artikel
Erfolgloser Tankstellenüberfall: Kassiererin reagiert nicht
Nächster Artikel
Junge Frau bei Autounfall schwer verletzt

Die Wochenendsonne verwöhnt Hessens Einwohner.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Offenbach. An dem schönen Wetter wird sich laut Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach vom Sonntag auf absehbare Zeit nichts ändern. In den Nächten wird es jedoch noch kühl, es sind Tiefstwerte bis null Grad möglich.

Am Wochenende kratzten die Temperaturen schon an der 20-Grad-Grenze. Der wärmste Ort Hessens war am Sonntagnachmittag der Frankfurter Flughafen mit 19 Grad. Der bisherige Hessen-Rekord für Anfang März stammt aus dem Jahr 1998 und liegt bei 19,8 Grad.

Zum Wochenbeginn steigen die Temperaturen bis auf 16 bis 19 Grad, es ist sonnig und trocken. Der Wind weht schwach. Am Dienstag geht es ähnlich weiter, mit Werten zwischen 9 und 17 Grad wird es einen Hauch kühler. Ähnliche Temperaturen werden auch für Mittwoch erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr