Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
A7 nach Unfall mit Pferdanhänger gesperrt

Unfall A7 nach Unfall mit Pferdanhänger gesperrt

Nach einem Unfall mit einem Pferdanhänger ist am Mittwoch die A7 (Hannover-Fulda) bei Kassel in Richtung Süden für kurze Zeit gesperrt worden.

Kassel. Nach Angaben der Polizei war in einer Baustelle ein Wagen mit einem Pferdeanhänger verunglückt, das Tier kam dadurch frei. Nach ersten Ermittlungen hatte sich der Hänger aufgeschaukelt. Nach einigen Minuten gab die Polizei den ersten Fahrstreifen wieder frei. Das Pferd war in der Zwischenzeit eingefangen worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama