Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
88 Jahre alter Mann stirbt bei Wohnhausbrand in Nordhessen

Brände 88 Jahre alter Mann stirbt bei Wohnhausbrand in Nordhessen

Bei einem Brand in einem Wohnhaus im nordhessischen Diemelsee ist am Samstag ein 88 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr entdeckte den toten Besitzer des Hauses im Wohnzimmer, wie die Polizei in Korbach mitteilte.

Diemelsee/Korbach. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. Ein Nachbar hatte den Rauch gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Als die Helfer eintrafen, stand das Erdgeschoss bereits komplett in Flammen. Nach ersten Angaben der Polizei entstand ein Schaden von mindestens 10 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama