Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
78-Jährige bei Unfall in Tiefgarage getötet

Unfälle 78-Jährige bei Unfall in Tiefgarage getötet

Eine 78 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall in einer Krankenhaus-Tiefgarage in Kassel ums Leben gekommen. Sie habe auf einer leicht abschüssigen Rampe vor der Parkschranke gehalten, um dort ein Ticket zu ziehen.

Kassel. Da der Abstand offenbar zu groß war, stieg die Frau mit einem Bein aus dem Auto aus, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Als sie nach dem Parkschein habe greifen wollen, habe sich das Auto aus zunächst unbekannter Ursache in Bewegung gesetzt und sei gegen eine Betonmauer gekracht. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Ihr 85 Jahre alter Ehemann auf dem Beifahrersitz erlitt Verletzungen an den Beinen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama