Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
73-Jähriger bei Ironman von Triathlet angefahren

Unfälle 73-Jähriger bei Ironman von Triathlet angefahren

Bei der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt ist am Sonntag ein Fußgänger von einem Triathleten angefahren und schwer verletzt worden. Der 73-Jährige war nach Angaben der Polizei unmittelbar vor dem Radrennfahrer auf die Straße gelaufen.

Frankfurt/Main. Während der alte Mann derart schwer stürzte, dass er in ein Krankenhaus kam, konnte der Sportler trotz seiner Blessuren das Rennen fortsetzen. Wieso der Fußgänger auf die Straße lief, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama