Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
73,2 Prozent bevorzugen Taschenbuch im Urlaub

Freizeit 73,2 Prozent bevorzugen Taschenbuch im Urlaub

73,2 Prozent der rheinland-pfälzischen Leser ziehen im Urlaub das Taschenbuch dem Hardcover vor. Das ergab eine Umfrage für die Buchbranche in Deutschland, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main mitteilte.

Voriger Artikel
Nasser Frühsommer tut Wald gut: Festes Schuhwerk ratsam
Nächster Artikel
27-Jähriger stirbt bei Festival: Wahrscheinlich in See ertrunken

Taschenbücher.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Damit gibt es in Rheinland-Pfalz viel mehr Taschenbuch-Freunde als im Bundesdurchschnitt (64,6 Prozent). Ob die Urlauber ihre Lektüre dabei nach Gewicht auswählen, ist unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr