Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
71-Jähriger läuft über Gleise und verunglückt tödlich

Unfälle 71-Jähriger läuft über Gleise und verunglückt tödlich

Ein 71-jähriger Mann ist am Bahnhof Frankfurt-Eschersheim von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie die Bundespolizei am Samstag mitteilte, war der Mann am Freitagnachmittag zwischen zwei Bahnsteigen über die Gleise gelaufen.

Frankfurt/Main. "Er wollte wohl abkürzen", sagte ein Sprecher. Dabei erfasste ein Regionalexpress den 71-Jährigen. Der Bahnhof wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama