Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° heiter

Navigation:
70-Jährige bei Hausbrand schwer verletzt

Brände 70-Jährige bei Hausbrand schwer verletzt

Eine 70-jährige Frau ist bei einem Wohnhausbrand in Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) schwer verletzt worden. Sie sei am Mittwochmorgen in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher in Offenbach.

Neu-Isenburg/Offenbach. Lebensgefahr bestehe nicht. Die 70-Jährige war alleine zu Hause. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar, der Schaden wird auf mindestens 100 000 Euro geschätzt. Die Flammen hätten sich auf das Nachbarhaus ausgebreitet, berichtete die Feuerwehr. Sie seien jedoch schnell gelöscht worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama