Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
70 Feuerwehrleute wegen Gefahrgutunfall im Einsatz

Notfälle 70 Feuerwehrleute wegen Gefahrgutunfall im Einsatz

Ein Gefahrgutunfall hat im osthessischen Niederaula (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) einen Feuerwehreinsatz mit 70 Mann ausgelöst. Auf dem Gelände eines Logistikunternehmens trat Harzlösung aus einem Fass aus, berichtete die Polizei.

Voriger Artikel
59-Jährige bei Autounfall tödlich verletzt
Nächster Artikel
Nachwuchs für Luchse: Genaue Zahl der Tiere in Hessen unklar

Entzündliche Harzlösung war aus Fass ausgetreten.

Quelle: K.-J.Hildenbrand/Archiv

Niederaula. Die leicht entzündliche Lösung kann Atemwegsreizungen verursachen. Verletzt wurde aber niemand. Ein Lastwagen hatte in der Nacht zum Mittwoch fünf Fässer mit je 200 Liter geladen, von denen eines beschädigt war. Der Feuerwehr gelang es, die ausgelaufene Flüssigkeit mit chemischen Mitteln zu binden. Zur Vorsicht trugen einige Feuerwehrleute Schutzanzüge bei dem Einsatz in dem Gewerbegebiet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr