Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regen

Navigation:
64-Jährige durchtrennt Daumen einer Polizistin fast durch Biss

Kriminalität 64-Jährige durchtrennt Daumen einer Polizistin fast durch Biss

Kraftvoll zugebissen: Eine 64 Jahre alte Frau hat bei einer Kontrolle am Frankfurter Flughafen einer Polizistin so heftig in den Daumen gebissen, dass dieser beinahe durchtrennt wurde.

Frankfurt/Main. Die 25-jährige Beamtin musste in einem Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 64-Jährige und ihr 66 Jahre alter Mann hatten sich am Donnerstagabend vor ihrer Reise nach Afrika geweigert, sich durchsuchen zu lassen. Beide waren stark betrunken. Die Beamten brachten die Frau zum Polizeirevier, wo sie bei der Durchsuchung zubiss. Da die 25-Jährige dicke Einsatzhandschuhe trug, wurde der Daumen nicht komplett abgetrennt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama