Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
63-Jähriger stirbt am Steuer: "Medizinischer Notfall"

Unfälle 63-Jähriger stirbt am Steuer: "Medizinischer Notfall"

Ein 63-Jähriger ist am Mittwoch am Steuer seines Wagens gestorben. Der Mann kam nach ersten Erkenntnissen der Polizei wegen eines medizinischen Notfalls von der Straße ab.

Weimar/Marburg. Das Auto streifte dann im mittelhessischen Weimar eine Mauer und kam nach etwa 50 Metern zum Stehen, wie die Beamten in Marburg weiter mitteilten. Es deute alles daraufhin, dass der 63-Jährige nicht an den Unfallfolgen gestorben sei, sagte ein Polizeisprecher. Welches gesundheitliche Problem zum Tod des Mannes führte, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama