Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
61 Jahre alter Mann auf Weg zum Bäcker niedergestochen

Kriminalität 61 Jahre alter Mann auf Weg zum Bäcker niedergestochen

Auf dem Weg zum Bäcker ist in Frankfurt ein 61 Jahre alter Mann niedergestochen worden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag in Frankfurt mitteilte.

Voriger Artikel
Stahlseile ersetzt: Schubverband wieder frei
Nächster Artikel
Odenwaldschule stellt am Donnerstag neues Leitungsteam vor

Das Motiv des Angreifers ist nicht bekannt.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. Die Hintergründe der Attacke am frühen Sonntagmorgen im Stadtteil Rödelheim waren zunächst völlig unklar. Der Messerstecher soll etwa 35 Jahre alt sein. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr