Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
600 Menschen bei Beerdigung von erschossenem Rocker

Kriminalität 600 Menschen bei Beerdigung von erschossenem Rocker

Zur Beerdigung des in einer Frankfurter Hochhaussiedlung erschossenen Rockers sind am Mittwoch rund 600 Menschen auf den Hauptfriedhof gekommen. Etwa die Hälfte von ihnen waren Rocker der MC Gremium aus ganz Deutschland, wie die Polizei berichtete.

Voriger Artikel
Mathe-Forscher: Unterricht muss realitätsnah sein
Nächster Artikel
Nach Brustkrebs: Anastacia hatte Angst vor Verlust ihrer Fans

Hälfte der Trauerenden waren Rocker der MC Gremium.

Quelle: M.Becker

Frankfurt/Main. Sie trugen die in der Szene üblichen Kutten. Außerdem nahmen an der Trauerfeier rund 200 bis 300 Freude und Bekannte des Mannes teil. Der 29-Jährige war Mitglied der MC Gremium Fulda. Nach der Trauerfeier wurde der Sarg beigesetzt. Zu Zwischenfällen kam es nach Polizeiangaben nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr