Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
58-Jährige bei Brand in Hanau leicht verletzt

Brände 58-Jährige bei Brand in Hanau leicht verletzt

In einem Wohnblock in Hanau hat es in der Nacht zum Donnerstag gebrannt. Eine 58-Jährige wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Hanau. Die Bewohnerin floh gegen 0.30 Uhr vor dem Feuer auf ihren Balkon, von wo sie mit einer Drehleiter von der Feuerwehr gerettet wurde. Sie erlitt leichte Rauchgasverletzungen. Die Einsatzkräfte löschten den Brand schnell. Nachbarn hatten zuvor die Feuerwehr verständigt, nachdem sie den Rauchmelder in der Wohnung im dritten Obergeschoss gehört hatten.

Die Brandursache ist bislang unklar. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei am Donnerstagmorgen keine Angaben machen. Sie ist nach Angaben eines Sprechers eher gering. Die anderen Wohnungen in dem Haus, in dem 90 Menschen gemeldet sind, waren von dem Brand nicht betroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama