Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
55-Jähriger gerät in Gegenverkehr: Autofahrerin getötet

Unfälle 55-Jähriger gerät in Gegenverkehr: Autofahrerin getötet

Auf dem Weg von Gießen nach Lich ist am Montag ein 55 Jahre alter Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und mit dem Wagen einer 52-Jährigen zusammengestoßen.

Fernwald/Gießen. Die Frau sei getötet worden, der 55-Jährige habe schwere Verletzungen erlitten, berichtete die Polizei in Gießen. Der Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Warum das Auto auf die Gegenfahrbahn geriet, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama