Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
51-jähriger Waldarbeiter von Baum erschlagen

Unfälle 51-jähriger Waldarbeiter von Baum erschlagen

Ein 51 Jahre alter Waldarbeiter ist nahe Rotenburg an der Fulda (Kreis Hersfeld-Rotenburg) von einem Baum erschlagen worden. Der Mann wollte am Mittwoch in einem Wald eine rund 25 Meter hohe Buche fällen, wie die Polizei mitteilte.

Rotenburg. Dabei sei ein Teil der Baumkrone abgebrochen, herabgestürzt und habe ihn getroffen. Der 51-Jährige starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Laut Polizei deutet nichts auf ein Fremdverschulden hin, das Amt für Arbeitsschutz wird nun in die Ermittlungen eingebunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama