Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
50-Jähriger wird in Ehringshausen von Regionalzug erfasst und stirbt

Unfälle 50-Jähriger wird in Ehringshausen von Regionalzug erfasst und stirbt

Ein 50-Jähriger ist bei Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) von einem Regionalzug erfasst und getötet worden. Man gehe von einem Unfall aus, teilte die Einsatzzentrale in Koblenz mit.

Ehringshausen. Laut dem Lokführer habe der Mann am späten Mittwochabend zu nah am Gleis gestanden. Möglicherweise sei Alkohol im Spiel gewesen, so ein Sprecher - das müsse noch untersucht werden. Die Bahnstrecke zwischen Köln und Gießen war bis etwa 1.00 Uhr am Donnerstagmorgen gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama