Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
48-Jährige bei Brand in Pflegeeinrichtung lebensgefährlich verletzt

Brände 48-Jährige bei Brand in Pflegeeinrichtung lebensgefährlich verletzt

Bei einem Feuer in einem Pflegeheim im nordhessischen Herleshausen (Werra-Meißner-Kreis) hat sich eine Bewohnerin lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Die 48-Jährige wurde mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Herleshausen. Der Brand war im Bereich ihres Bettes ausgebrochen, ein Rauchmelder schlug am frühen Donnerstagmorgen Alarm. 15 weitere Bewohner mussten den Gebäudeteil vorübergehend verlassen und wurden vom Pflegepersonal versorgt. Die genaue Ursache und die Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama