Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
45 Festnahmen nach Razzia in Frankfurter Tanzclub

Kriminalität 45 Festnahmen nach Razzia in Frankfurter Tanzclub

Bei einer Razzia in einem Nachtclub in Frankfurt hat die Polizei 45 Personen wegen möglicher Drogendelikte festgenommen. Die Beamten durchsuchten den Club im Stadtteil Sachsenhausen in der Nacht zum Donnerstag auf den dringenden  Verdacht, dass dort umfangreich mit Drogen gedealt werden soll, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Arbeiter fällt durch Hallendach und verletzt sich am Kopf
Nächster Artikel
Drei Tote bei Autounfall im Odenwald

Der Club wurde vorübergehend geschlossen.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt/Main. Der Verdacht des Rauschgifthandels bestehe bei vier Gästen. Bei 30 Personen wurden zudem übliche Konsummengen von Amphetaminen, Kokain, Haschisch, Marihuana, LSD/Speed sowie Tabletten gefunden. Weil die Polizei zudem Hygienemängel und Verstöße gegen den Brandschutz in dem Club festgestellt hatte, wurde dieser vorübergehend geschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr