Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
38-Jähriger schwer verletzt in Wohnung aufgefunden

Notfälle 38-Jähriger schwer verletzt in Wohnung aufgefunden

Ein schwer verletzt aufgefundener Mann aus Fulda ist nach Einschätzung der Polizei Opfer eines Streits mit seiner Freundin geworden. Im Krankenhaus sei eine starke Verletzung durch einen Messerstich entdeckt worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Familienvater muss wegen versuchten Mordes in Haft
Nächster Artikel
Fußgänger stirbt bei Unfall in Wetzlar

Die Untersuchungen dauern an.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Grebenhain. Der 38-Jährige schwebe nicht in Lebensgefahr. Die Freundin des Mannes sei zur Tatzeit ebenfalls in der Wohnung in Grebenhain (Vogelsbergkreis) gewesen. Es sei aber kein Haftbefehl beantragt worden. Zu den Gründen äußerte sich die Staatsanwaltschaft nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr