Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
33-Jähriger rast betrunken gegen Garagenmauer

Unfälle 33-Jähriger rast betrunken gegen Garagenmauer

Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag in Künzell (Kreis Fulda) mit seinem Wagen gegen eine Garagenmauer gekracht. Er verletzte sich dabei schwer.

Künzell/Fulda. Lebensgefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher in Fulda. Nach ersten Ermittlungen war der 33-Jährige im Ortsteil Pilgerzell viel zu schnell in einer Kurve unterwegs und von der Straße abgekommen. Sein Auto fuhr über eine Wiese und prallte schließlich gegen die Mauer. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Den Schaden an dem alten Wagen schätzte die Polizei auf 3000 Euro, die Höhe des Gebäudeschadens war zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama