Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
318 Erstklässler verletzten sich auf dem Schulweg

Statistik 318 Erstklässler verletzten sich auf dem Schulweg

318 Erstklässler haben sich 2008 in ihren ersten Schulwochen auf dem Weg zur Grundschule verletzt.

Voriger Artikel
Zahl der Verkehrstoten auf neuem Tiefstand
Nächster Artikel
Eltern bekommen Kita-Gebühren erstattet

Erstklässler auf dem Schulweg: 2008 verunglückten täglich 21 Schüler in Hessen.

Frankfurt/Main. Dies sei sowohl bei Verkehrsunfällen als auch beim Umknicken passiert, sagte eine Sprecherin der Unfallkasse Hessen am Freitag in Frankfurt. Vergleichszahlen nannte sie nicht, weil diese Unfälle erstmals erfasst worden seien. Insgesamt verunglückten 2008 täglich etwa 21 Schüler in Hessen auf dem Weg zur Schule. Das war eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent. Die Unfallkasse warnt - nicht nur für den Schulweg - vor dem Fahren mit Kickboards. Vor allem Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren verletzten sich dabei häufig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr