Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
300 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand in Wohnhaus

Brände 300 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand in Wohnhaus

Ein Schaden von rund 300 000 Euro ist bei einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Altenstadt in der Wetterau entstanden. Am Samstag hatten Nachbarn Rauch aus dem Dachstuhl aufsteigen sehen, wie die Polizei in Gießen mitteilte.

Altenstadt/Gießen. Sie alarmierten die Bewohner, die das Haus unverletzt verlassen konnten. Die Feuerwehr kämpfte mit rund 50 Einsatzkräften mehrere Stunden gegen die Flammen. Das Dachgeschoss wurde zerstört. Das Gebäude wurde als unbewohnbar und einsturzgefährdet eingestuft. Als Brandursache könne ein technischer Defekt an einer elektrischen Markise nicht ausgeschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama