Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° heiter

Navigation:
300 000 Euro Schaden bei Brand in Scheune

Brände 300 000 Euro Schaden bei Brand in Scheune

Beim Brand einer großen Scheune voller Stroh ist ein Schaden von etwa 300 000 Euro entstanden. Das Feuer war am Dienstag in Karben (Wetteraukreis) ausgebrochen und hielt die Löschkräfte wegen mehrerer Glutnester auch am Mittwoch noch in Atem, wie die Polizei in Friedberg berichtete.

Karben/Friedberg. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Gebäude einsturzgefährdet sei, was die Arbeiten erschwere, sagte ein Sprecher. Nach Angaben des Wetteraukreises muss die Feuerwehr das Feuer geordnet abbrennen lassen. Das könne noch mehrere Tage dauern. Die Ursache für das Feuer war noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama