Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
25 Jahre Einsatz gegen Rechtsmissbrauch

Justiz 25 Jahre Einsatz gegen Rechtsmissbrauch

Der Verein gegen Rechtsmissbrauch (VGR) kritisiert seit 25 Jahren Missstände in der deutschen Justiz. An diesem Montag (9. November) feiert er sein 25-jähriges Jubiläum in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Laut VGR sind etwa ein Drittel aller Urteile Fehlurteile. Der Vorsitzende Horst Trieflinger hat den Verein gegründet, als er mit einer Klage gegen zwei Anwälte scheiterte.

Sein Vorschlag: Beschwerden gegen Rechtsanwälte, aber auch gegen Richter, sollte eine unabhängige Behörde übernehmen. Trieflinger wirft den Gerichtspräsidenten vor, ihrer Dienstaufsicht gegenüber den Richtern nicht nachzukommen. Anzeigen gegen Richter würden meist abgewiesen, kritisiert er.

Im VGR tauschen sich Menschen aus, die schlechte Erfahrungen mit der Justiz gemacht haben. Sie werden bei ihren Beschwerden gegen Anwälte oder Richter unterstützt. Dem Verein gehören bundesweit rund 600 Mitglieder an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama