Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
24-Jähriger erstach Schwiegermutter: Prozessauftakt in Marburg

Prozesse 24-Jähriger erstach Schwiegermutter: Prozessauftakt in Marburg

Marburg (dpa/lhe) – Wegen tödlicher Stiche auf seine Schwiegermutter steht seit Donnerstag ein 24-Jähriger vor dem Marburger Landgericht. Seine von ihm getrennt lebende Frau sowie deren Bruder soll er bei der Tat am 30. Mai 2014 verletzt haben.

Laut Anklage griff der Mann in der Wohnung seiner Frau erst diese und ihren Bruder an. Die Mutter erstach er demnach, als sie hinzukam. Die Tat hat der 24-Jährige gestanden.

Vor Gericht schilderte er sich als Opfer seiner spielsüchtigen Frau, deren Familie nannte er gewalttätig. Er sei ständig gedemütigt worden. Am Tattag habe er starke Psychopharmaka und Migränetabletten genommen. An die Tat erinnere er sich kaum. Die Anklage lautet auf Totschlag. Bisher sind drei Prozesstage angesetzt, unter anderem sollen beide Familien aussagen. Die Noch-Eheleute haben zwei Kinder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama