Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
21-Jähriger wird in Heupresse gezogen und stirbt

Unfälle 21-Jähriger wird in Heupresse gezogen und stirbt

Ein 21-Jähriger ist in Ober-Breidenbach bei Romrod (Vogelsbergkreis) in eine Heupresse geraten und ums Leben gekommen. Der Mann hatte am Montagabend versucht, das Heu in die Presse zu schieben, als es sich vor der Maschine staute, wie die Polizei in Alsfeld mitteilte.

Romrod. Dabei wurde sein Bein erfasst und er wurde in die Presse gezogen. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr konnten den 21-Jährigen nur noch tot aus der Maschine bergen. Zum Zeitpunkt des Unfalls seien auch einige Zeugen auf dem Feld gewesen. Ob diese versuchten, den Mann zu retten, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama