Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
2000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Bahnlärm in Koblenz erwartet

Bahn 2000 Teilnehmer bei Demonstration gegen Bahnlärm in Koblenz erwartet

Etwa 2000 Bahnlärmgegner werden heute (14 Uhr) in Koblenz erwartet. Sie wollen sich bei einer Demonstration vor dem Hauptbahnhof unter anderem ein Nachtfahrverbot für laute Güterzüge stark machen.

Koblenz. Gemeinsam fordern sechs Bürgerinitiativen aus dem Mittelrheintal und eine von der Mosel vor allem ein Nachtfahrverbot für laute Güterzüge im Mittelrheintal.

Gut zwei Stunden lang wollen die Bahnlärmgegner vor dem Hauptbahnhof demonstrieren. Um zu zeigen, wie laut es im Mittelrheintal täglich ist, soll etwa eine Trommlergruppe Radau machen. Reden halten werden unter anderem der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne).

Durch das Tal fahren nach Bahn-Angaben täglich rund 400 Züge, davon etwa 250 Güterzüge. Die Lärmgegner sprechen von mehr als 550 Zügen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama