Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
2000 Läufer bei Sonne und Schnee durch den Frankfurter Stadtwald

Freizeit 2000 Läufer bei Sonne und Schnee durch den Frankfurter Stadtwald

Ein sportliches Wintermärchen haben am Sonntag die rund 2000 Teilnehmer des Frankfurter Silvesterlaufs erlebt. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um minus sechs Grad legten sie die zehn Kilometer lange Strecke auf verschneiten Wegen durch den Wald zurück.

Frankfurt/Main. An vereisten Abschnitten auf Brücken und vor Unterführungen mahnten Helfer die Teilnehmer zur Vorsicht.

Die schnellsten Läuferinnen und Läufer trotzten dem Frost in kurzen Hosen; Ernst Jannik war bereits in 33 Minuten und 4 Sekunden im Ziel, wie der veranstaltende Verein Spiridon mitteilte. In weit kürzerer Zeit gefror derweil hinter dem Zieleinlauf das alkoholfreie Bier in den Flaschen. Strahlend vor Glück sagte eine 33-jährige Teilnehmerin: "Mir tut nichts weh, aber ich fühl alles!"

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama