Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
200 000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhaus

Brände 200 000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhaus

Beim Brand in einem Wohnhaus in Lauterbach (Vogelsbergkreis) ist ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, stand bereits der komplette Dachstuhl am Mittwoch in Flammen, als die Feuerwehr eintraf.

Lauterbach. Eine 47-Jährige konnte sich den Angaben zufolge rechtzeitig ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Warum der Dachstuhl Feuer fing, war zunächst unklar. Ein Gutachten soll die Ursache für den Brand in dem nun unbewohnbaren Haus klären.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama