Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
200 000 Euro Sachschaden bei Hausbrand

Brände 200 000 Euro Sachschaden bei Hausbrand

Beim Brand eines Zweifamilienhauses im Kreis Groß-Gerau ist ein Sachschaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein 68-Jähriger dabei am späten Samstagnachmittag in Büttelborn leichte Brandverletzungen.

Büttelborn. Eine 87 Jahre alte Frau kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Brandursache könnte ersten Erkenntnissen zufolge eine brennende Gaskartusche gewesen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama