Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
20-Jähriger stirbt bei Autounfall in Nordhessen

Unfälle 20-Jähriger stirbt bei Autounfall in Nordhessen

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer nordhessischen Bundesstraße ist am Samstag ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen: zwei 21 und 22 Jahre alte Frauen und ein 25-jähriger Mann.

Burgwald. Die Ursache des Unfalls auf der B 252 zwischen den Burgwalder Ortsteilen Ernsthausen und Bottendorf (Kreis Waldeck-Frankenberg) war zunächst unklar, teilte die Polizei in Kornbach am Abend mit.

Die 22-jährige Autofahrerin war mit ihrem 25 Jahren alten Mitfahrer aus ungeklärtem Grund in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden darin die 21-jährige Fahrerin und deren 20 Jahre alter Beifahrer eingeklemmt. Der 20-Jährige konnte nur noch tot aus dem Wagen geborgen werden. Die Straße war wegen Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama