Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
20-Jähriger mit schweren Verbrennungen in Bad Hersfeld gefunden

Brände 20-Jähriger mit schweren Verbrennungen in Bad Hersfeld gefunden

Wohl als er mit Feuerzeugbenzin hantierte, ist ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Passanten fanden den jungen Mann vor einem Haus in Bad Hersfeld (Kreis Hersfeld-Rotenburg) mit schweren Brandverletzungen im Gesicht und an den Armen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bad Hersfeld. Nahezu zeitgleich meldeten Anwohner Rauch, der aus dem Wohnhaus des 20-Jährigen in der Nähe stieg.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll er am Mittwoch auf dem Dachboden mit dem Benzin hantiert und ein T-Shirt angesteckt haben. Dabei habe er sich wohl die Verbrennungen zugezogen und sei dann aus dem Haus gelaufen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der mutmaßliche Zündler in eine Offenbacher Spezialklinik gebracht. Auf dem Dachboden entstand nach Polizeiangaben kein großer Schaden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama