Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
20 000 Koffer pro Stunde: Gepäckförderanlage am Flughafen wird 40

Luftverkehr 20 000 Koffer pro Stunde: Gepäckförderanlage am Flughafen wird 40

Die Gepäckförderanlage am Frankfurter Flughafen wird 40 Jahre alt. Rund 666 Millionen Gepäckstücke hat sie seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1974 transportiert, wie der Flughafenbetreiber Fraport berichtete.

Voriger Artikel
Frau will Hund aus Stausee retten und ertrinkt
Nächster Artikel
Adel verpflichtet: Schau mit schmeichelnden Porträts der Mächtigen

Die Anlage transportiert seit 1974 Gepäckstücke.

Quelle: F. von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. 20 000 Koffer, Rucksäcke und andere Gepäckstücke werden demnach pro Stunde sortiert. Den Großteil der 80 Kilometer langen Strecke bekommt der Fluggast nicht zu sehen: Das Gepäck wird in Wannen durch ein Labyrinth von Tunneln im Keller auf Schienen hin- und hergeschickt. In einer Ausstellung im Terminal 1 können Besucher nun einen Blick hinter die Kulissen werfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr