Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
19-Jähriger stirbt nach Überholmanöver

Unfälle 19-Jähriger stirbt nach Überholmanöver

Ein junger Autofahrer ist nach einem Überholmanöver ums Leben gekommen. Der 19-Jährige sei am Samstag in Hadamar (Kreis Limburg-Weilburg) beim Einscheren auf den Randstreifen ins Schleudern geraten und dann gegen ein entgegenkommendes Auto gekracht, berichtete die Polizei.

Hadamar. Der lebensgefährlich verletzte Mann kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, wo er kurze Zeit später starb. Der 66 Jahre alte Fahrer des anderen Autos erlitt leichte Verletzungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama