Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
17-Jähriger nach Fußballspiel durch Messerstich verletzt

Kriminalität 17-Jähriger nach Fußballspiel durch Messerstich verletzt

Am Rande eines Hessenliga-Spiels in Rodgau (Kreis Offenbach) ist am Samstag ein 17 Jahre alter Zuschauer durch einen Messerstich in den Bauch schwer verletzt worden.

Rodgau. Der junge Mann aus Wiesbaden sei notoperiert worden und außer Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Ein noch am Samstagabend gefasster Verdächtiger kam inzwischen wieder auf freien Fuß. Zu der Tat war es nach dem Spiel Wehen Wiesbaden II gegen den SV Jügesheim vor dem Sportgelände gekommen. Offenbar seien Fußballfans in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Die Hintergründe seien aber noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama