Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
150 000 Euro Sachschaden bei Wohnhausbrand in Rothenberg

Brände 150 000 Euro Sachschaden bei Wohnhausbrand in Rothenberg

Bei einem Wohnhausbrand in Rothenberg (Odenwaldkreis) ist am frühen Sonntagmorgen ein Sachschaden von rund 150 000 Euro entstanden. Sechs Menschen konnte sich aus dem Einfamilienhaus und einem benachbarten Haus unverletzt ins Freie retten, wie die Polizei Darmstadt mitteilte.

Voriger Artikel
Autobahn: Sieben Verletzte bei missglücktem Überholmanöver
Nächster Artikel
Winzer starten Weinlese an der hessischen Bergstraße

Über 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Rothenberg. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr