Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
14-Jähriger löst nach Streit mit Mutter Polizeisuche aus

Notfälle 14-Jähriger löst nach Streit mit Mutter Polizeisuche aus

Nach einem Streit mit seiner Mutter hat ein 14-Jähriger im Rheingau-Taunus-Kreis eine Suchaktion der Polizei ausgelöst. Mutter und Sohn waren am Montagabend mit dem Auto auf dem Weg von Bad Schwalbach nach Wiesbaden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Vorwürfe gegen Wedel: Staatsanwaltschaft schaltet sich ein
Nächster Artikel
Unterricht an Schule in Alsfeld fällt nach Feuer aus

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Bad Schwalbach. Als es zu einem Streit kam, stieg der Jugendliche bei einem Halt plötzlich aus und verschwand. Seine Mutter konnte ihn nicht finden und alarmierte schließlich die Polizei. Mit mehreren Streifenwagen suchte die Polizei nach dem 14-Jährigen, der bei Temperaturen um fünf Grad ohne Jacke unterwegs war. Mit einem Taxi kehrte er gegen 1.00 Uhr wohlbehalten zurück nach Hause.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr