Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
13-Jähriger durch gebastelten Sprengkörper schwer verletzt

Unfälle 13-Jähriger durch gebastelten Sprengkörper schwer verletzt

Beim Hantieren mit einem selbst gebastelten Sprengkörper hat sich ein Junge in Haiger (Lahn-Dill-Kreis) schwere Verletzungen zugezogen. Der 13-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei in Dillenburg am Freitag mitteilte.

Haiger/Dillenburg. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Der Jugendliche hatte am Donnerstag mit einem gleichaltrigen Freund in der Nähe des Ortes gespielt. Dabei explodierte der Sprengsatz, sagte eine Sprecherin der Polizei und bestätigte damit Medienberichte. Der Freund blieb unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama