Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Panorama
Kommunen
Der bunt gestaltete Fachwerk-Giebel der rekonstruierten «Goldenen Waage».

Mit seiner prächtigen Fassade gehört die "Goldene Waage" zu den berühmtesten Gebäuden der Frankfurter Altstadt. Jetzt ist die Rekonstruktion in unmittelbarer Nähe des Kaiserdoms bis auf die Innenausstattung abgeschlossen.

mehr
Museen
Eine Nachbildung des Dresdner Residenzschlosses im Maßstab 1:125.

Dank einer hessischen Gießerei können sich Besucher nun schon vor Eintritt ins Dresdner Residenzschloss durch den Gebäudekomplex tasten. Am Mittwoch wurde im Bärengarten ein rund 200 Kilogramm schweres Bronzemodell enthüllt, an dem sich das Mumseumszentrum der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) mit den Fingerspitzen erkunden lässt. Die Nachbildung entstand insbesondere für sehbehinderte und blinde Gäste, sagte eine Mitarbeiterin der Bildungsabteilung.

mehr
Notfälle
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Glückliches Ende einer Bahnreise: Die Bundespolizei hat einer 90-jährigen Frau aus Kassel ihre im Zug vergessene Handtasche zurückgebracht. Die Dame habe die Tasche bei ihrer Heimfahrt aus Süddeutschland im ICE liegen gelassen, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit.

mehr
Notfälle
Feuerwehrleute errichten eine Ölsperre mit schwimmendem Bindemittel.

Nach dem Altöl-Unfall in Alsfeld haben am Mittwoch die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals begonnen. Seit dem Morgen sei eine Spezialfirma im Einsatz, berichtete die Verwaltung des Vogelsbergkreises am Mittwoch.

mehr
Kriminalität
Ein demolierter Blitzer in Gernsheim.

Ein Mann schweigt nach wie vor, warum er sechs Blitzer in Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Traktor demoliert haben soll. Der 63-Jährige habe die Taten zwar zugegeben, sage aber nichts über sein Motiv, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch in Darmstadt.

mehr
Brände

Ein Lastwagen ist mit brennendem Sperrmüll auf der Ladefläche am Mittwoch durch Wiesbaden gefahren. Der Schaden sei nur gering, teilte die Feuerwehr mit. Mehrere Zeugen hatten den Notruf alarmiert.

mehr
Freizeit
Spaziergänger auf dem Gipfel des Großen Feldbergs im Taunus.

Geschneit hat es in Hessen bereits zum ersten und zweiten Advent kräftig. Und bevor jetzt bald die dritte Adventskerze angezündet wird, wollen die großen Wintersportgebiete des Landes ihre Skilifte starten.

mehr
Prozesse
Ein Fotograf vor dem Bild der Justitia.

Die Folgen einer schweren Schlägerei auf dem Frankfurter Mainfest stehen seit Mittwoch im Mittelpunkt eines Prozesses vor dem Amtsgericht Frankfurt. Angeklagt ist ein 22-Jähriger, der im August vergangenen Jahres am Mainufer sein ein Jahr älteres Opfer derart geschlagen und getreten haben soll, dass der Mann seither auf einem Auge blind ist. Die Staatsanwaltschaft geht deshalb von schwerer Körperverletzung aus.

mehr
Kriminalität
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Bei einem handfesten Streit in einer Flüchtlingsunterkunft im südhessischen Stockstadt ist ein 22-jähriger Mann mit einem Messer leicht verletzt worden. Seine Schnittwunden am Kopf und am Oberkörper seien vor Ort medizinisch versorgt worden, teilte die Polizei in Darmstadt am Mittwoch mit.

mehr
Prozesse
Ermittlungsbeamte stehen 1992 in Frankfurt am Main hinter Frauenleiche.

Mord verjährt nicht - deshalb muss sich nahezu 25 Jahre nach dem Tod einer Frankfurterin der mutmaßliche Täter vor Gericht verantworten. Der Schwede ist bereits seit 1994 in seiner Heimat wegen Mordes an Einwanderern in Haft.

mehr
Kriminalität
Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

Unbekannte Täter haben fünf Autos in Frankfurt angezündet. Bereits vor einer Woche brannten mehrere Wagen. Ist ein Serientäter am Werk?

mehr
Kriminalität
Projektion des Logos der Sendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst».

Zweieinhalb Monate nach der Vergewaltigung eines elfjährigen Mädchens im Taunus suchen die Ermittler per TV-Fahndung nach dem Täter. Der Fall soll am Mittwochabend in der Sendung "Aktenzeichen XY...

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr